Unser Angebot


Unterstützung und Hilfe

Wir bieten Unterstützung für Menschen in psychischen Belastungssituationen an, die sich professionelle Hilfe wünschen. Dabei kann es sich um Beratung in einer vorübergehenden schwierigen Lebensphase oder auch um eine langfristige Begleitung handeln. Jedem steht eine zuverlässige, wertschätzende und feste Bezugsperson zur Verfügung sowie die Möglichkeit unsere Begegnungsräume und das Gruppenangebot zu nutzen.

Aus unserer Erfahrung kann aufsuchende Hilfe in schwierigen Lebenslagen von besonderer Bedeutung sein. Deshalb bieten wir diese Möglichkeit ebenso an, wie Termine in unseren Büroräumen oder außerhalb. Unsere Beratung kann auch türkischsprachig erfolgen. Darüber hinaus begleiten wir unsere Klient*innen zu Behörden, Ärzt*innen und helfen bei weiteren alltäglichen Herausforderungen wie Antragstellung, Rechnungen und Briefverkehr. Selbstverständlich unterliegen wir der Schweigepflicht.

Ambulante Sozialpsychiatrie

Jeder Mensch kann in eine psychische Belastungssituation geraten, die er aus eigener Kraft nicht mehr bewältigen kann. Deshalb ist die Ambulante Sozialpsychiatrie in Hamburg so angelegt, dass sich jede*r an Einrichtungen wie uns wenden kann. Die soziale Beratung steht allen kostenfrei offen, unabhängig von Diagnosen und Einkommen. Ob eine längerfristige Begleitung nötig ist oder weitere Hilfen, entscheidet sich im Prozess. Die Ambulante Sozialpsychiatrie im Rahmen der Eingliederungshilfe hat die Aufgabe, Menschen während und nach Belastungssituationen, Krisen und psychischen Erkrankungen dabei zu unterstützen, ihren selbstgewählten Platz in der Gesellschaft zu finden und nach Ressourcen vieler Art zu suchen, die vorhanden sind oder die ihnen zustehen, wie etwa Leistungen zur Lebenssicherung, Gesundheitsfördung oder Wege in die Arbeit.